Stark aufgestellt: Weiterer Steuerberater bei BHT Bremen

Einmal BHT und wieder zurück: das gesamte BHT Team freut sich, dass mit dem Steuerberater Martin Köster die Beraterriege verstärkt wird und gleichzeitig ein altbekannter Kollege den Weg zurück in die BHT Steuerberatung gefunden hat.
Martin Köster absolvierte seine Ausbildung zum Steuerfachangestellten von 2010 bis 2013 bei uns. Anschließend begann er sein duales Studium „Steuern und Prüfungswesen“, welches er mit dem Bachelor of Arts 2016 abschloss. Nebenberuflich bereitete sich Herr Köster dann auf die Prüfung zum Steuerberater vor, die er im März 2020 erfolgreich bestand.
Durch die Berufserfahrung in großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften ergänzt Martin Köster mit Kompetenzen im internationales Steuerrecht und der steuerliche Beratung international tätiger Unternehmen und Privatpersonen das Portfolio unserer Steuerberatung.
Martin Köster wird neben dem BHT-Partner und Steuerberater Andreas Feldmann im Bremer Büro tätig sein.

Garantin für beste Ausbildung

Frau Gabriela Blume kann zum Jahresbeginn 2022 das 10-jährige Betriebsjubiläum in unserer Steuerberatung feiern. Aus Hamburg an die Allerstadt kommend, hat die gelernte Steuerfachangestellte schnell mit ihren Kompetenzen überzeugt und ist ein wertvolles Mitglied im Team von BHT. Als geprüfte Ausbilderin gem. AEVO zeigt sich Frau Blume für die Ausbildung und damit die Zukunftssicherung durch eigene Fachkräfte bei BHT zuständig. Die zahlreichen Auszubildenden, die oft zu den Jahrgangsbesten zählen, sind der beste Beweis für die hervorragende Arbeit, für die sich Partner und Kollegen sehr gerne bedanken. Das gesamte Team freut sich auf die weiteren Jahre!

40 Jahre Steuerberater

Der Steuerberater, Mitbegründer und Partner der BHT Steuerberatungsgesellschaft, Herr Hans-Georg Töhne, hat am 8. Oktober 1981 erfolgreich seine Prüfung zum Steuerbevollmächtigten abgelegt und kann nun auf vierzig erfolgreiche Jahre als kompetenter Berater im Steuerwesen zurück blicken. Diese Prüfung war vorbereitend wichtig für den Schritt in die Selbständigkeit, den Hans-Georg Töhne 1988 zusammen mit seinem Lehrherren, dem Steuerberater Eugen Heise, und den Steuerberatern Herbert Bohling und Gerhard Hoben als Steuerberatung „Heise & Partner“ wagte.
Das gesamte BHT-Team gratuliert seinem Chef und Partner und freut sich, dass er bei bester Gesundheit noch ein paar Jahre weitermacht.

Zukunft doppelt sichern – zwei neue Auszubildende starten bei BHT

Nachdem dieses Jahr eine Auszubildende erfolgreich ihre Prüfung bestanden hat, rücken nun gleich zwei neue Auszubildende nach. Sowohl Herr Andrej Meier (seit 1. August) wie auch Herr Felix Oetting (seit 1. September) starten bei uns Ihre Ausbildung zum Steuerfachangestellten. Für uns hat die Förderung des Nachwuchses in der Steuerberatung eine hohe Priorität, um langfristig und beständig unsere Mandanten bestens betreuen zu können. Wir freuen uns über den Einstieg von Herrn Meier und Herrn Oetting und wünschen ihnen einen guten Start in unserem Team!

Zweimal 30 Jahre bei BHT

Die Steuerfachangestellte Frau Michaelis-Klut und Kanzleimanager Rüdiger Meinke feiern am 01.07.2021 ihr 30jähriges Firmenjubiläum. Zu dieser langen Zeit der Treue und dem hohen Engagement gratulieren die Partner wie auch das gesamte Team sehr herzlich.
Beide stiegen am 1.7.1991 als Steuerfachangestellte in die Abteilung „Jahresabschlüsse und Steuererklärungen“ bei Heise & Partner, dem Vorläufer der heutigen BHT Steuerberatung, ein. Frau Michaelis-Klut entwickelte sich zu einer erfahrenen Säule und kompetenten Ansprechpartnerin für die Mandanten in der Abschlussabteilung. Herr Meinke übernahm als zertifizierter Kanzleimanager und QM-Beauftrager (beides 2015) verantwortungsvolle Aufgaben in der EDV- (seit 1993) und Kanzleiorganisation. Seit 2019 betreut er zudem in der BHT Unternehmensberatung Kunden im Bereich GoBD-Audit.
Wir freuen uns über diese großartigen Jubiläen und auf die weiteren Jahre!

Prüfung erfolgreich bestanden!

Wir gratulieren unserer Kollegin Frau Ekaterina Bittkau zur erfolgreich bestandenen Prüfung als Steuerfachangestellte. Rund 60 Mitschülerinnen und Mitschüler schlossen an der BBS Europaschule Utbremen in diesem Jahr ihre Berufsausbildung ab und wir freuen uns, dass Frau Bittkau zu den guten Absolventen gehört. In unserer BHT Steuerberatung wird sie weiterhin ihre Kunden in Verden sowohl in der Finanz- und Lohnbuchhaltung wie auch im Bereich der Steuererklärung und des Jahresabschlusses betreuen. Wir sind dankbar für eine weitere kompetente Mitarbeiterin, die unseren Anspruch einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unseren Mandanten mitträgt und freuen uns auf viele gemeinsame Jahre.

BHT bewegt was – das erste ereignisreiche Jahr in Bremen

Vom Einstieg des dritten Partners bei BHT, dem Umzug in große moderne Räumlichkeiten in der Buschhöhe 10, dem auf neun Mitarbeiterinnen in Bremen gewachsenen Team, sowie zukunftsweisende Investitionen in die IT und Digitalisierung – das erste Jahr unserer Expansion nach Bremen war ebenso ereignisvoll wie erfolgreich. Mehr dazu lesen Sie in den aktuellen Ausgaben der Bremer Magazine „Oberneuland Magazin“ und ab Juli im „Schwachhauser“.

Erstklassig in Beratung, Digitalisierung, Datenschutz und Spezialisierung

„Profis mit Weitblick“, so titulitert FOCUS-MONEY 2021 TOP-Steuerberater in der Kategorie „Große Kanzleien“ und wir freuen uns über diese zum sechsten Mal in Folge verliehene Auszeichnung. FOCUS-MONEY hat Kanzleien ausgezeichnet, „die hervorragende Beratungsleistungen anbieten, aber auch konsequent mit der Zeit gehen.“
Dazu wurde in diesem Jahr besonders auf die Bereiche Digitalisierung, Datenschutz und Spezialisierung eingegangen. Unser Zertifikat als „Digitale Kanzlei“, unsere aktuellen Informationen auf unserer Website und in den sozialen Medien unterstreichen, dass wir im Bereich Digitalisierung ganz vorne dabei sind. Das zeigt ebenso die Umstellung auf DATEVasp, welche gleichzeitig einen großer Fortschritt punkto Datenschutz bedeutet. Zusätzliche Kompetenz haben wir uns im vergangenen Jahr – neben denen unseres neuen Partners Dipl.-Finw. (FH) Andreas Feldmann – mit der Antragstellung von Corona-Hilfen erworben: drei Berater haben sich detailliert in die komplizierten Richtlinien der Antragsstellung eingearbeitet und sichern die Existenzen von Unternehmen, deren Umsätze durch die Corona-Krise eingebrochen sind.
„Insgesamt haben sich verhältnismäßig große und erfolgreiche Kanzleien an der Umfrage beteiligt, sodass die Ergebnisse eher die ,Klassenbesten‘ der Branche darstellen“, bilanziert FOCUS-Studienleiter Ulf Hausmann.
Quelle:  FOMO-24-21-Steuerberatertest

Neu im Mai

Die Steuerfachangestellte Frau Maike Oso kommt aus dem schönen Leer (Ostfriesland) ins natürlich ebenso schöne Verden in unsere Steuerberatungskanzlei. Sie verstärkt unser Team bei der Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen. 2016 schloss Frau Oso erfolgreich ihre Ausbildung zur Steuerfachangestellten ab und begann nach einem Jahr Berufserfahrung ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Emden/Leer. Am 12. April diesen Jahres schloss Frau Oso das Studium mit dem Schwerpunkt „betriebliche Steuerlehre und bilanzielles Rechnungswesen“ mit dem Bachelor of Arts ab. Wir freuen uns auf eine weitere qualifizierte Mitarbeiterin und heißen sie herzlich willkommen!

DATEVasp – beste Datensicherung in der Cloud

IT-Sicherheit, Datenschutz- und Datensicherheit haben für uns Steuerberater und Digitale Kanzlei höchste Priorität. Deshalb ist es uns wichtig, sensible Kunden- und Finanzdaten bestmöglich zu schützen. Im April haben wir erfolgreich das Projekt DATEVasp abgeschlossen. Alle Daten und Software wurden auf Server-Systeme im hochsicheren DATEV-Rechenzentrum überspielt. Der Zugriff ist nun über ein passwortgestütztes, mehrstufiges Authentifizierungsverfahren auf die DATEV-Cloud ortsunabhängig und damit komfortabel, flexibel und gewohnt zuverlässig möglich.

Das IT-Management und den Support, sowie den sicheren und rechtschaffenen Umgang mit den Daten übernimmt die DATEV, die ihre Sicherheitsleistungen durch Zertifikate und Audits, wie ISO 27001, das Datenschutzaudit nach den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung „DS-GVO Gütesiegel“ und ISAE 3402 regelmäßig nachweist.

Alle Produktivdaten und Anwenderprogramme bleiben im DATEV-Rechenzentrum im deutschen Rechtsraum. Eine fünffache Datensicherung, die kontinuierlich gespiegelt wird, sorgt dafür, dass selbst bei Katastrophenszenarien unsere Kundendaten sicher erhalten bleiben. Digitale Zukunft gelingt mit uns – aber sicher!