Immobilienbewertung – Grundsteuerreform

05.02.2020 Die neue Grundsteuerreform stellt Immobilienbesitzer vor große Herausforderungen. Für über 35. Mio. Grundstücke müssen deutschlandweit die Immobilienwerte neu ermittelt werden. Diese sind Teil der neuen Bemessungsgrundlage der Grundsteuer. Welches Verfahren zur Wertermittlung zu wählen ist und wie eine Immobilie zutreffend, aber möglichst günstig bewertet werden kann, dafür haben wir uns jetzt qualifiziert. Frau Melissa Holste hat sich erfolgreich für die BHT Steuerberatung weitergebildet und in Hannover bereits am 25.10.2019 das Zertifikat „Wertermittlung IHK“ erhalten. Weitere Informationen zur Bewertung der neuen Grundsteuer finden Sie hier. Sprechen Sie uns gerne persönlich an. Wir sind Ihr Partner bei der steuerlichen Immobilienbewertung und Grundsteuerermittlung.